Die Kundalini-Meditation zählt zu den aktiven Meditationstechniken, in denen körperliche Aktivität eine zentrale Rolle spielt. Die starke Ausrichtung auf Bewegung baut körperliche und emotionale Spannungen ab. Das Ziel ist es, von Aktion – also körperlicher Bewegung – zu „In-Aktion“ zu gelangen, von Außenorientierung zu Innenschau – und von da zur inneren Ruhe und zur Stille. Durch die schüttelnden Bewegungen, ein wesentliches Charakteristikum der Kundalini-Meditation, wird die Kraft der Kundalini, auch Schlangenkraft genannt, aktiviert. Dein 1. Chakra, in dem Urvertrauen und Schöpferkraft gespeichert sind, wird bei dieser Form der Meditation kraftvoll gereinigt. Dein System wird geerdet und schwere Energien werden abgeleitet. Die 4 Stufen der Meditation richten Dich neu aus. Während der stillen Phasen sind tiefe Visionen und Einblicke in das eigene göttliche Sein möglich.

Wir machen die Meditation online über Zoom.

Energieausgleich: 20,-€
Dauer: ca.70 min.
Beginn: 20 Uhr Zoom